Armutsnetzwerk Steiermark

Am Vormittag des 19. September, inmitten einer spätsommerlichen Arbeitswoche, präsentierte Soziallandesrätin Doris Kampus im Landhaushof in Graz anlässlich des 3. Sozialtages des Landes Steiermark das Armutsnetzwerk Steiermark der Öffentlichkeit. Dieses wurde insbesondere von sozialen Organisationen aus verschiedenen Berufsfeldern und Regionen der Steiermark im Sommer 2018 gegründet. Das Armutsnetzwerk Steiermark versteht sich als ein überparteiliches, unabhängiges und … Mehr Armutsnetzwerk Steiermark

Wir fördern regionale Wahlen von SommerSonnen

Neben der Kammer für Arbeiter und Angestellte Steiermark und Katholische ArbeitnehmerInnen Bewegung hat auch der Verein AMSEL die Performance von InterACT zum Thema „SommerSonnenWahlen“ mit einer Spende unterstützt. Am 20. Juni, dem Tag vor der SommerSonnenWende im Jahr 2018, wurde von InterACT im Rahmen der 800-Jahr-Feier der Diözese Graz-Seckau auf dem Tummelplatz in Graz gezeigt, … Mehr Wir fördern regionale Wahlen von SommerSonnen

Die AMSELn im Frühling 2018

Tag der Arbeitslosen: NEIN zu Hartz IV Wir dürfen nicht müde werden, darauf hinzuweisen, welche fatalen Auswirkungen es hätte, wenn das Lohndumpingmodell Hartz IV nach Österreich exportiert wird. Auch wenn jetzt kürzlich in einer Studie festgestellt wurde, dass die Zuverdienstgrenzen im Hartz IV-Land Deutschland deutlich höher sind, als in Österreich, ändert diese Form von „Arbeitsanreizen“ … Mehr Die AMSELn im Frühling 2018

Berichte rund um den Tag der Arbeitslosen 2018

Im Vergleich zu den bisherigen AMSEL-Festlichkeiten anlässlich des jährlich begangenen Tages der Arbeitslosen bietet unsere heurige Einladung dazu deutlich mehr. Neben dem Film „Ich, Daniel Blake“ ist ein weiterer Grund dafür die Suppenküche der Volkshilfe Steiermark vor dem AMS in der Niesenbergergasse. Damit wird insbesondere auf die Armut durch Ausgrenzung von den Arbeitsmärkten hingewiesen. Nach … Mehr Berichte rund um den Tag der Arbeitslosen 2018

Tag der Arbeitslosen 2018

Der Tag der Arbeitslosen ist noch immer kein Feiertag und er wird es wohl auch nie werden. Denn das Gegenteil trifft auf diesen Jahrestag der Würdigung von unfreiwillig Erwerbslosen und prekär Beschäftigten schon eher zu. Jährlich finden rund um den 30. April verschiedene Veranstaltungen statt, die auf die bewusste Ausgrenzung durch (Erwerbs-)Arbeitslosigkeit hinweisen. Was gibt … Mehr Tag der Arbeitslosen 2018

Live-Diskussion: die Regierung und die Arbeitslosigkeit

Das türkis-blaue Regierungsprogramm vom Dezember 2017 ruft Medien reihenweise dazu auf, über die Situation von Langzeitarbeitslosen zu berichten. Die Kleine Zeitung ludt dazu neben zwei Vertretern von WKO und AMS auch zwei AMSEL-Mitglieder und einen weiteren Betroffenen aus Graz zur Live-Diskussion im Internet. Die Videoaufzeichnung ist im Online-Bericht „Was die Arbeitslosigkeit mit Menschen macht, und … Mehr Live-Diskussion: die Regierung und die Arbeitslosigkeit

Arbeitslosen-Lobby

  Unter dem Begriff Arbeitslosen-Lobby hat sich als Reaktion auf die geplanten sozialpolitischen Verschlechterungen im bisherigen Sozialstaat Österreich eine seit Jänner 2018 wachsende Gruppe gebildet, die eben darüber aufklären möchte. Ein erster Folder (aktuelle Version) wurde anlässlich der Demo zum Internationalen Frauentag am 8. März in Graz verschenkt. Mit dem Schlagwort „Neue Gerechtigkeit“ wurde verheißungsvoll … Mehr Arbeitslosen-Lobby

Erfolge feiern

Im Jahr 2017 gab es am 30. Juni einen ersten großen Erfolg zu feiern auf dem Weg zu € 1.500,– Mindesteinkommen. Diese alte Forderung des Verein AMSEL verbessert die Einkommenssituation von knapp 300.000 Personen in Österreich. Die Hintergründe, die zu diesem Verhandlungsergebnis der Sozialpartner geführt haben, waren politischer Natur. So war es auch anlässlich der … Mehr Erfolge feiern