Arbeitslosen-Lobby

Unter dem Begriff Arbeitslosen-Lobby hat sich als Reaktion auf die geplanten sozialpolitischen Verschlechterungen im bisherigen Sozialstaat Österreich eine seit Jänner 2018 wachsende Gruppe gebildet, die eben darüber aufklären möchte. Ein erster Folder (Version 2.6) wurde anlässlich der Demo zum Internationalen Frauentag am 8. März in Graz verschenkt. Mit dem Schlagwort „Neue Gerechtigkeit“ wurde verheißungsvoll darum … Mehr Arbeitslosen-Lobby

Gesünder und freier leben mit einer solidarischeren Politik

Ein bekannter Austro-Kanadier pflegt zu sagen: „Wer das Gold hat, macht die Regeln„. Passt so nicht ganz zu einer Demokratie. Dennoch wird diese Einstellung in gewissen Kreisen gelebt und sie wird weiter verkündet, indem jene als „Gegner der Republik“ geächtet werden, die sich gegen die dahinter stehenden Interessen auflehnen. Gewiss, in einer Welt des Wettbewerbs … Mehr Gesünder und freier leben mit einer solidarischeren Politik

Die AMSELn im Frühling 2018

Tag der Arbeitslosen: NEIN zu Hartz IV Wir dürfen nicht müde werden, darauf hinzuweisen, welche fatalen Auswirkungen es hätte, wenn das Lohndumpingmodell Hartz IV nach Österreich exportiert wird. Auch wenn jetzt kürzlich in einer Studie festgestellt wurde, dass die Zuverdienstgrenzen im Hartz IV-Land Deutschland deutlich höher sind, als in Österreich, ändert diese Form von „Arbeitsanreizen“ … Mehr Die AMSELn im Frühling 2018

Berichte rund um den Tag der Arbeitslosen 2018

Im Vergleich zu den bisherigen AMSEL-Festlichkeiten anlässlich des jährlich begangenen Tages der Arbeitslosen bietet unsere heurige Einladung dazu deutlich mehr. Neben dem Film „Ich, Daniel Blake“ ist ein weiterer Grund dafür die Suppenküche der Volkshilfe Steiermark vor dem AMS in der Niesenbergergasse. Damit wird insbesondere auf die Armut durch Ausgrenzung von den Arbeitsmärkten hingewiesen. Nach … Mehr Berichte rund um den Tag der Arbeitslosen 2018

Tag der Arbeitslosen 2018

Der Tag der Arbeitslosen ist noch immer kein Feiertag und er wird es wohl auch nie werden. Denn das Gegenteil trifft auf diesen Jahrestag der Würdigung von unfreiwillig Erwerbslosen und prekär Beschäftigten schon eher zu. Jährlich finden rund um den 30. April verschiedene Veranstaltungen statt, die auf die bewusste Ausgrenzung durch (Erwerbs-)Arbeitslosigkeit hinweisen. Was gibt … Mehr Tag der Arbeitslosen 2018

Am Anfang war die Ausgrenzung …

… und dann wird manchmal doch so heiß gegessen, wie zuvor gekocht wurde. Im „Anschluss“jahr 2018 erinnere ich mich anlässlich des Tages der Arbeitslosen an die Rede von André Heller, in der er eben diese beiden Aspekte in Zusammenhang brachte. Mit der „Ausgrenzung von Menschen“ hat für ihn die „humanitäre Katastrophe“ begonnen und „weil es … Mehr Am Anfang war die Ausgrenzung …

AMSEL News – März 2018

11. Armutskonferenz – die AMSELn waren dabei Erstmals seit Beginn der etwa alle zwei Jahre stattfindenden Armutskonferenz in St. Virgil (Salzburg) waren Vertreter*innen von Erwerbslosen-Organisationen eingeladen, ihre jeweilige Expertise einzubringen, um so den Fokus der Betrachtungen zu erweitern. Der Titel der diesjährigen Veranstaltung lautete „ACHTUNG! Die Bedeutung von Anerkennung im Kampf gegen Ungleichheit, Ohnmacht und … Mehr AMSEL News – März 2018

Die Anatomie der Ungleichheit

Bild entnommen aus: So entsteht Armut – und setzt sich fort von Ursula Weidenfeld (erschienen in Deutschlandfunk – Kultur) Literaturempfehlung Der folgende Textausschnitt aus dem Buch „Die Anatomie der Ungleichheit“ von Per Molander macht deutlich, wie sehr unser Verhalten auch von wirtschaftlichen Rahmenbedingungen beeinflusst wird: Wir spielten mit Murmeln auf dem Markt eines Tags ein kleiner … Mehr Die Anatomie der Ungleichheit

AMSEL News – Februar 2018

Das AMS Österreich präsentiert seine überarbeitete Publikation „Leben und Arbeiten in Österreich“ für Asylberechtigte, subsidiär Schutzberechtigte und deren Unterstützer*innen. Die Informationen gibt es in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch und Farsi. Die bisherigen Nachrichten gibt es monatlich zusammen gefasst als pdf-Datei mit diesen inhaltlichen Schwerpunkten: Newsletter Jänner 2018: Beschäftigungsaktion 20.000, Konrad Paul Liessmann liest aus … Mehr AMSEL News – Februar 2018

Geschützte Ränder stärken die Mitte

Die Diskussion über Arm und Reich darf jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass gerade auch die Mitte der Gesellschaft den Sozialstaat braucht. Diese Mitte ist sehr heterogen zusammengesetzt und umfasst Menschen mit unterschiedlicher Bildung, unterscheidlichen Berufen, Einkommen und Vermögen. Der Wohlfahrtsstaat ermöglicht es der Mitte, auch ohne Vermögen zu leben. Pensionsversicherung, Kranken- und Arbeitslosenversicherung, (geförderte) Mietwohnungen … Mehr Geschützte Ränder stärken die Mitte

AMSEL Aktivitäten

Diese Seite fasst die Aktivitäten des Vereins AMSEL kurz zusammen. Ältere Berichte sind via AMSEL-News erhältlich. Anlässlich unserer Klausur am 2018-01-26 diskutierten wir im kleinen Kreis (Foto: Andi) über die Zukunft der AMSEL und stellen fest, dass wir uns vermehren sollten, um unsere Wirksamkeit im Sinne der gesuchten „effektiven Lösungen“ zu erhöhen. Am 2018-01-17 lädt … Mehr AMSEL Aktivitäten